305

Abo-Modell nach Anzahl Depots für weniger Geld


A
anonym

Nicht jeder braucht 10 Depots und kann sich 70 Euro im Jahr für Auswertungen leisten. Für kleine Depots stehen die Kosten für Finanzmanager nicht im Verhältnis.

A

Aktivität Neueste / Älteste

A

Ich bin auch dafür, ein weiteres Abo-Modell mit einem oder auch zwei voll umfänglich zu nutzenden Depot zu etablieren. Die Jahresgebühr dafür kann zwischen 12,- und 24,- € pro Jahr liegen. Dies fände ich fair. 70,- € p.J. ist mir zu viel!


A

Abo-Modell, dass bei zwei Depots für 14,- € Jahresgebühr zu buchen ist - da wäre ich sofort dabei!


A

Ich mache mal folgende Rechnung auf: Eine TER von 0,25% ist schon eher hoch, aber noch erträglich. Bei einem Kleinanleger-Portfolio von 10k€ wäre also eine Jahresgebühr von 25€ so, als hätte man einen ETF mehr im Depot. Das würden sicher viele gerne zahlen.


M

Manfred

Ich wünsche mir auch eine Zwischenstufe mit 5 Depots für 34,99 € und denke, dass ihr damit die Anzahl der zahlenden Abonnenten nach oben bekommen könnt. Der Sprung von 1 auf 10 Depots = 0 € auf 70 € dürfte doch für viele eher abschreckend sein.


A

Scalable Broker bietet jetzt mit "Insights powered by Blackrock" einige der wichtigsten Auswertungen wie auch der extraETf Finanzmanager an ... extraETF muss mit seinen Angeboten nachlegen ...


  • A
Avatar

Markus

Aktuell gibt es wieder eine Aktion mit 50 % Rabatt auf ein Finanzmanager Jahresabo Standard. Vielleicht ist das für euch von Interesse. Einfach Abo hochstufen und den Rabattcode FM50 nutzen. Code gültig bis 08.08.2023.


Avatar

Privatanleger

Wie kann ich das nutzen wenn ich bereits ein Abo habe, was gekündigt ist, welches ich aber jetzt damit verlängern möchte?


Avatar

Markus

Aktuell gibt es eine Aktion mit 30 % Rabatt auf ein Finanzmanager Jahresabo. Vielleicht ist das für euch von Interesse. Einfach Abo hochstufen und den Code 2023 nutzen. Code gültig bis 31.01.2023.


  • A
A

sorry leute aber das muss auch alles bezahlt werden und 70 euro für soviel service und erkenntniss ist echt fair. rechnet mal den gesamt TER aus für euer Portfolio.


  • A
A

Euer Aufwand ist sicherlich gleich, unabhängig von der Anzahl der Depots, dennoch dürstet die Kundenseele nach niedrigeren Kosten, Daumen rauf für den Vorschlag!


  • P
A

Bitte noch eine Abo Stuffe für maximal 5 Depot's einführen. Ich brauche keine 10, habe nur 2 und 70 Euro in Relation zu meinem Depot Volumen sind sehr viel. Ihr propagiert man soll immer auf die Kosten schauen und günstige ETF's nehmen. Die anderen Kosten, unter anderem Finanzmanager, sind genauso relevant. Ihr könnt mit dem Beispiel vorangehen und eine günstigere Variante anbieten.


  • D
  • M
A

Es wäre wirklich schön


A

Bin auch dafür


Avatar

Privatanleger

sehr sinnvoll